Lebenslauf

Persönliche Daten
Geboren am 7. Februar 1969 in Wien

Berufliche Laufbahn
Studium der Psychologie an der Universität Wien - Sponsion 1998
Praktikantin bei der Jugendgerichtshilfe Wien, Assessmentcenterentwicklung, Jugendarbeit im Europäischen Parlament, Praktikantin in der Psychiatrie der Landesnervenklinik Mauer, im Otto Wagner Spital Pavillion 10 und in der Familienberatungsstelle Simmering

1996-2001 parlamentarische Mitarbeiterin
2001-2015 Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin in Wien
seit 2006 Psychotherapeutin, Praxis in Wien und St. Peter/Au
seit 2008 Systemische Familienaufstellerin

seit 2014 Arbeitspsychologie bei der OMV

seit 2015 Bezirksrätin in Ottarking

seit 2015 im sozialen Management bei Wiener Wohnen

Politische Laufbahn
1985 Mitarbeit in der JG-Niederösterreich
1991 Vorstandsmitglied des VSStÖ-Wien
1993-1996 Bundessekretärin im VSStÖ
1993-1997 Mandatarin im Zentralausschuss der Österreichischen HochschülerInnenschaft
1993 kooptiertes Mitglied im SPÖ- Bundesfrauenkomitee
1996 Vorstandsmitglied der JG- Wien
1998 Stellv. Vorsitzende der JG-Wien, Vorsitzende der JG-Ottakring, Stellv. Bundesvorsitzende der JG, Vorstandsmitglied der Bezirksorganisation Ottakring
seit 1999 kooptiertes Mitglied im Wiener Frauenkomitee der SPÖ
2001-2015 Wiener Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin
2003-2007 Vorsitzende der Jungen Generation Wien
2013-2015 Vorsitzende des Petitionsausschusses

seit 2015 Bezirksrätin in Ottakring

Der Blumenball 2017 im Rathaus: mein liebster Ball!

Freizeit ist Familienzeit

Die Zeit mit der Familie ist mir sehr wichtig und ich nehme sie mir!

Beim Schifahren auf der Hütte!

 Bei der Feier zu 70 Jahren Jugend am Werk im Rathaus

Mit meiner Tochter Eva und meinem Mann in der Langen Nacht der Museen im Privatmuseum Motorolldie.

Mein Mann (in weiß) liebt es zu kochen aber gleich für ganz viele Menschen! Hier voll in seinem Element!

Meine "Suzi" hab ich nach der Geburt meiner Tochter vor 5 Jahren verkauft! Trotzdem bin ich ein Fan geblieben und sehe sehnsüchtig nach den Motorrädern!

Irgendwann einmal werd ich wieder fahren!

Radfahren ist auch o.k. für mich, geht eben a bissl langsamer. Aber lieber auf der Donauinsel oder im Prater, denn da ist es flacher als auf den Kahlenberg rauf.

Schwimmen ein Traum und sogar mal Rafting an der Salzach ich liebe es!

"Ab in fremde Länder um meinen Horizont zu erweitern" ich liebe es zu reisen!

Gemeinsam mit meiner Familie Zeit zu verbringen steht JETZT als oberstes ZIEL meiner Freizeitaktivitäten!

Meine Lieben!